SEPA IM FOKUS

10 Apr

IM FOKUS – SEPA Kompakt: die wichtigsten Fragen und Antworten

Der europäische Gesetzgeber hat eine Verordnung verabschiedet, die unter anderem die Abschaltung der jeweiligen nationalen Zahlverfahren (Überweisung und Lastschriften) in Euro zugunsten der neuen SEPA-Zahlverfahren vorschreibt.

SEPA kommt und wir können Ihnen dabei helfen!

Am 25. April werden wir die wichtigsten Fragen beantworten wie beispielsweise:

  • Wie lange kann ich die heute bestehenden Zahlungsverkehrsverfahren weiter nutzen?
  • Muss ich auf die SEPA-Verfahren umsteigen?
  • Welche SEPA-Produkte gibt es?
  • Was heißt eigentlich „IBAN-only“?
  • Ändert sich durch SEPA etwas an den MT940-Kontoauszügen?
  • Ändert sich durch SEPA etwas an den Meldepflichten?
  • Was ist ein SEPA-Lastschriftmandat?
Im Fokus-Veranstaltung

Behalten Sie den Überblick

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten der Umsetzung in Microsoft Dynamics NAV existieren.

Natürlich können wir auch auf Ihre speziellen Fragen eingehen.

Schicken Sie einfach eine E-Mail an de.marketing@tectura.com.

Im Fokus – SEPA-Kompakt

Wann?

  • 25. April 2013
  • 13.00 bis 16.30 Uhr (Empfang ab 12.30 Uhr)

Wo?

  • TECTURA AG
    Johann-Krane-Weg 41
    48149 Münster

Die Veranstaltung ist für Sie selbstverständlich kostenlos. Bitte registrieren Sie sich bis zum 22. April 2013 schnell und unkompliziert online.

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Seien Sie unser Gast, besuchen Sie Im Fokus – SEPA Kompakt.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 297 Followern an

%d Bloggern gefällt das: