NAV 2013 – Highlights

13 Feb
NAV 2013 Spezialist

Ingo Stender, Product Architect Team Lead, Tectura

Stichwort NAV 2013 Highlights: Was ist das aufregendste neue Feature von NAV 2013?

Aufregend sind für mich vor allem die neuen Features im Bereich Nutzerfreundlichkeit. Dort gibt es Innovationen wie zum Beispiel den SharePoint-Client, viele Verbesserungen am Windows-Client mit der Integration von OneNote und Excel sowie – besonders spannend – den neuen Web-Client.

Geradezu revolutionär ist am Web-Client besonders die Tatsache, dass er nahezu dieselben Funktionen anbietet, wie der alte Windows-Client. Während ältere Versionen des Web-Clients noch die umfangreiche Entwicklung eigener .NET-Webseiten benötigten, sind diese bei NAV 2013 bereits im Standard enthalten. So können zum Beispiel Service und Vertrieb ganz leicht an das System angebunden werden. Damit ist im wahrsten Sinne des Wortes eine „vollständige Integration“ möglich:

Alle Mitarbeiter können zu jeder Zeit und von überall mit dem System arbeiten, und das mit jeder Art Endgerät – zum Beispiel einem iPad.

2 Antworten to “NAV 2013 – Highlights”

  1. free mozila download 14. Februar 2013 um 12:44 #

    Do you have any video of that? I’d care to find out more details.

    • Michael Wilp 19. Februar 2013 um 12:07 #

      Yes we have a video!
      You can find the Video of one of the first NAV 2013 Clients (from Tectura) here:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: