„WIR HABEN ERP AUS DEM ELFENBEINTURM HERAUSGEHOLT“ (Teil 1)

29 Jan

Thomas_KombrechtInterview mit Thomas Kombrecht, Produkt-Marketing-Manager Dynamics NAV bei Microsoft Deutschland

 

 

Ab sofort ist Microsoft Dynamics NAV 2013, das neueste Release von Microsofts bewährter ERP-Software für kleine und mittelständische Unternehmen, erhältlich. Mit NAV 2013 bringt Microsoft neben erweiterten Standardfunktionen und Detailverbesserungen auch eine große Zahl von neuen Features, die es den Unternehmen erlauben, das System äußerst vielseitig einzusetzen. Zugleich verspricht Microsoft mit NAV 2013 noch mehr Einfachheit und Anwenderfreundlichkeit. Tectura hatte Gelegenheit mit Thomas Kombrecht, dem deutschen NAV-Verantwortlichen bei Microsoft, darüber zu sprechen, was das neue Release zu bieten hat und wie man es schafft, mit einem ERP-System Vielfalt und Einfachheit unter einen Hut zu bringen.

 

Thomas Kombrecht, bevor wir auf die Besonderheiten der neuesten Version zu sprechen kommen: Für wen ist Microsoft Dynamics NAV eigentlich das richtige ERP-System?

Microsoft Dynamics NAV richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, die auf der Suche nach einer Business-Software sind, die eine große Palette an Funktionalitäten zur Verfügung stellt, ohne überdimensioniert zu sein. Der NAV-Standard bildet alle elementaren Geschäftsprozesse ab und kann zudem leicht an die individuelle Situation angepasst werden. Und für spezifische Branchenanforderungen gibt es eine große Auswahl von Partnerlösungen, die sich nahtlos in NAV integrieren. Auf diese Weise können wir kleinen und mittelständischen Unternehmen ein ERP-System zur Verfügung stellen, das in Punkto Funktionalität jedem Vergleich mit den großen und teuren System-Suiten standhält.

 

Wie wichtig ist denn der KMU-Sektor für Microsoft?

Das ist für uns entsprechend der Bedeutung, die der Mittelstand gerade in Deutschland hat, eine sehr wichtige Zielgruppe. Und wir sehen an der Akzeptanz im Markt und an den Rückmeldungen unserer Kunden, dass wir mit dem Konzept von Dynamics NAV richtig liegen.

 

Das scheint auch bei NAV 2013 der Fall zu sein, denn es hat viele Vorschusslorbeeren geerntet und wird schon als „Meilenstein“ gehandelt – was sind die herausragenden Eigenschaften der neuen Version?

Das freut uns natürlich, dass NAV 2013 so gesehen wird. Ich denke, wir haben mit dem neuen Release gerade in Bezug auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen eine Punktlandung hingelegt. NAV 2013 ist eine konsequente Fortführung der 2009er-Version und zugleich ein Produkt, von dem wir sagen können: Wir lassen damit eine Vision wahr werden. Für uns war es immer wichtig, ERP möglichst einfach zu machen, und das ist uns mit NAV 2013 wirklich gelungen. Ich denke dabei vor allem an den neuen Web-basierten Client, mit dem Sie einfach von Ihrem Internet-Browser aus auf Ihre Daten zugreifen können. Aber auch der nochmal verbesserte sogenannte „Role Tailored Client“, also die rollenbasierte Windows-Oberfläche des NAV-Systems, ist sicher ein Highlight der neuen Version. In klassischen ERP-Anwendungen werden die Daten normalerweise tabellenartig angezeigt und dabei geht schnell die Übersicht verloren. Mit dem rollenbasierten Interface bekommt jeder Anwender die Informationen, die für ihn wichtig sind, und zwar so, dass er mit einem Blick sieht, was wichtig ist. Ein zusätzliches Plus dabei ist die perfekte Office-Integration, die Sie so natürlich nur bei einem Microsoft-ERP-System finden. Zusammengefasst kann man sagen, dass wir mit NAV 2013 das Thema ERP aus dem Elfenbeinturm herausgeholt haben. Unternehmenssoftware wird zu einem normalen, selbstverständlichen Werkzeug der täglichen Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: