Wenn es mal anders kommt als gedacht – Lieferscheinkorrekturen in Microsoft Dynamics AX 2012

23 Apr

Die Produktion ist fertig, der Auftrag abgearbeitet, alle Belege erstellt. Die Bestellung wäre dem Kunden auch zum vereinbarten Termin zugestellt worden. Aber im Warenausgang fällt ein Karton herunter, und statt der bestellten 50 werden jetzt doch nur 49 Artikel ausgeliefert. In Microsoft Dynamics AX 2012 gibt es dafür die Lieferscheinkorrektur. Wie die funktioniert, zeigt Kadriye Alber, AX-Consultant für Trade & Logistic bei Tectura, in ihrem Video „Schnelle Lieferscheinkorrektur in AX 2012“.

Die AX-Expertin spielt den ganzen Ablauf durch. Zunächst wird der Lieferschein in der Lieferscheinbuchungsmaske erstellt, anschließend wird er gebucht und gedruckt. Noch sieht es so aus, als ob der Auftrag zu 100 Prozent erfüllt wird. Für den Fall der Fälle – im Beispiel der AX-Expertin ein heruntergefallends Paket im Versand – bietet Microsoft Dynamics AX im Lieferscheinjournal eine Korrekturfunktion für Lieferscheine an. So können auch bereits verarbeitete Lieferscheine noch geändert werden, die entsprechenden Korrekturmengen werden automatisch richtig zurückgebucht. Voraussetzung dafür ist aber, so betont Kadriye Alber, dass die Rechnung noch nicht erstellt wurde.

Microsoft Dynamics AX 2012 ist eines der Top-Themen auf der Tectura Convention am 08. und 09. Mai 2012. Diskutieren Sie in Kassel mit AX-Experten und –Anwendern über die Themen, die für Ihr Unternehmen interessant sind.

 

Noch 15 Tage bis zu dem Microsoft Dynamics-Event 2012.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: