Im Kern geht es um den Erfolg Ihres internationalen Dynamics-Projektes!

2 Apr

Jan Somers, Projektleiter bei Tectura, zeigt in dem Video „Global ERP Core“, wie mithilfe dieses Konzeptes internationale Microsoft Dynamics-Roll-outs umgesetzt werden. Core-Konzept? Hier werden die länderunabhängigen Vorgaben eines Unternehmens innerhalb des ERP-Systems abgebildet werden und darauf aufbauend die lokalen Anforderungen eines jeden Landes abgedeckt. Die drei wichtigsten Vorteile dieses Ansatzes haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Wirtschaftlichkeit
Durch die Bündelung von Aufwendungen z.B. die Geschäftsprozessanalyse sowie die Entwicklung und Durchführung von komplexen Testszenarien im CORE-Projekt können die Kosten bei den folgenden landesspezifischen Roll-outs deutlich reduziert werden. Die CORE-Lösung ist dabei ein „wachsender“ Ansatz, dem nach jedem Roll-out hilfreiche Erweiterungen hinzugefügt werden können. Diese wiederum haben positive Auswirkungen auf die Projektdurchlaufzeiten der Folgeprojekte und damit auch auf deren Kosten.

Prozess -und Funktionsnutzen
Die Entwicklung einer CORE-Lösung erfordert die Konzentration auf die Vereinheitlichung und Standardisierung von Prozessen und Funktionen, die zum einen das Geschäft widerspiegeln und zum anderen auf den größten Teil der Landesgesellschaften übertragbar sind. Eine CORE-Lösung ist somit ein langfristiges Konzept und berücksichtigt politische und wirtschaftliche Interessen in gleichem Maße.

Entwicklungsperspektive
Die Bereitstellung einer CORE-Lösung ermöglicht während der Roll-outs in den Ländern die Konzentration des Aufwandes lokaler Aufwendungen auf landestypische gesetzliche Vorgaben und Verpflichtungen.

Das Thema „Internationale ERP-Projekte“, sowohl im Microsoft Dynamics NAV- als auch AX-Umfeld, spielt auch auf der TECTURA CONVENTION am 08. und 09. Mai 2012 eine wichtige Rolle. Hier stehen Ihnen die international erfahrenen Projektmanager von Tectura für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Noch 36 Tage bis zu dem Microsoft Dynamics-Event 2012!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: