Tecturas Europa-Chef Jörg Landwehr im Interview: Wir sind der einzige Microsoft Dynamics-Partner mit Niederlassungen in über 20 Ländern

23 Mrz

„Wir als Tectura sind aufgrund unserer weltweiten Präsenz bereits heute dort, wo unsere Interessenten sind bzw. wo sie hin wollen.“


Was hat Tectura dem gehobenen Mittelstand bzw. großen Unternehmen zu bieten?

Gerade in diesem Marktsegment kommt es darauf an, sich sozusagen die internationale Brille aufzusetzen. Kaum ein Unternehmen vor allem dieser Größenordnungen kann nur im nationalen Markt bestehen, sondern es wird zumindest in Nachbarländer expandieren bzw. dort Produktionsstätten eröffnen. Wir als Tectura sind aufgrund unserer weltweiten Präsenz bereits heute dort, wo unsere Interessenten sind bzw. wo sie hin wollen. Und wo wir heute noch keine Niederlassung betreiben, arbeiten wir sehr erfolgreich mit unseren „Strategic-Alliance- Partnern“ zusammen. Hier haben wir einen klaren Wettbewerbsvorteil: Wir sind der einzige Microsoft Dynamics-Partner mit Niederlassungen in über 20 Ländern weltweit und einem so starken Partnernetzwerk.
Außerdem arbeiten wir auf einer bewährten und verlässlichen Methoden- Grundlage, die übrigens nicht nur bei internationalen Projekten zum Einsatz kommt. Unser „Tectura Solution Framework“ oder kurz TSF ist ähnlich angelegt wie „Sure Step“ von Microsoft, nur gehen wir in einigen Punkten noch tiefer ins Detail.

Wenn Sie mit Jörg Landwehr über die Anforderungen Ihres Unternehmens reden wollen: Sie treffen ihn auf der Tectura Convention am 08. und 09. Mai 2012 in Kassel.

Noch 45 Tage bis zu dem Microsoft Dynamics-Event 2012!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: