Sie würden ja auch nicht mehr mit einem Golf II ins Büro fahren wollen – Setzen Sie auf ein modernes Microsoft Dynamics NAV-System

29 Feb

Was früher auf den Wunschlisten der IT-Leiter stand, gehört heute zum NAV-Standard. Welche Vorteile der Umstieg auf die aktuelle Generation Ihrem Unternehmen bringt und wie dieser aussehen kann, zeigen Ihnen die Experten von Tectura: am 15. März in Hamburg, am 20. März in Münster und am 29. März in Stuttgart – direkt am NAV-System.

Navigationssystem, MP3-Player oder Einparkhilfe: Vor einigen Jahren waren dies – wenn überhaupt – Themen bei der Sonderausstattung einiger Oberklasse-Automobilmarken. Inzwischen ist vieles davon bei Neuwagen selbstverständlich. Web-Anbindung, Office-Oberfläche oder Outlook-Integration: Was noch vor kurzem auf den Wunschlisten von IT-Leitern stand, gehört zum Standard der aktuellen Microsoft Dynamics NAV-Generation. Beim Autokauf können die ERP-Experten von Tectura nicht helfen. Aber beim Umstieg auf die aktuellste NAV-Generation.

Dafür hat der Microsoft-Partner ein eigenes Team eingerichtet. Das beschäftigt sich mit einer Frage: Wie kann ein Unternehmen die Vorteile eines aktuellen NAV-Systems nutzen? Wenn die Antwort darauf auch Sie interessiert, sollten Sie Tecturas Fachleute kennenlernen. Dazu gibt es Anfang 2012 drei Gelegenheiten: am 15. März in Hamburg, am 20. März in Münster und am 29. März in Stuttgart. Unter dem Motto „Im Fokus – Business Reengineering kompakt“ erfahren Sie in vier Stunden das Wichtigste über die aktuelle NAV-Version – und wie Sie Ihr System modernisieren.

Der Besuch der Veranstaltung ist für Fachbesucher kostenlos. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung unter http://bit.ly/TecturaEvents.

 

Noch 69 Tage bis zu dem Microsoft Dynamics-Event 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: