Mit Sicherheit die richtige Lösung – Kindersitzhersteller Britax Römer führt Microsoft Dynamics AX ein

13 Feb

Überall auf der Welt haben Menschen ein Bedürfnis: ihre Kinder zu schützen. Fast überall auf der Welt gibt es dafür ein Synonym: Kindersitze von Britax Römer. Das Unternehmen setzt Standards beim sicheren Transport der Kleinsten. „Standards“ waren auch das Thema bei der Neustrukturierung der globalen IT-Installation.

Denn bisher experimentierte Britax Römer mit ganz unterschiedlichen Systemen und Lösungen. „Wir wollten ein IT-System, bei dem wir uns sicher sein konnten, mit einem Blick auf die Daten zu erkennen, wie sich unser Geschäft entwickelt – egal in welchem Land“, beschreibt Jan Bruning, Chief Information Officer der Britax Römer Kindersicherheit GmbH, die Ausgangslage. „In Deutschland und zahlreichen weiteren Ländern setzen wir nun konsequent auf Microsoft Dynamics® AX und Tectura.“

Lesen Sie in dem detaillierten Projektbericht, warum sich das Unternehmen für die Kombination aus Axapta und Tectura entschied, wie das Projekt global umgesetzt wurde und wie sich die Situation bei Britax Römer durch die neuen Strukturen verbesserte.

 

Noch 84 Tage bis zu dem Microsoft Dynamcis-Event 2012!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: