NAV im wirklichen Leben: Erfolg mit der richtigen ERP-Lösung – Dawedeit vertraut auf Tectura und NAV

31 Jan

Maßstäbe beim Werkzeugbau und in der Fertigung von Stanz- und Umformteilen setzt die Dawedeit GmbH schon seit über 40 Jahren. Erst seit dem 02. Januar 2012 setzt das Unternehmen aus Lüdenscheid auf DawedeitMicrosoft Dynamics NAV als führendes IT-System. Aber schon jetzt sind die Verantwortlichen des Mittelständlers davon überzeugt, mit Tectura als ERP-Partner und der aktuellsten Navision-Generation auf die richtige Kombination gesetzt zu haben.

Die alte ERP-Lösung von bäurer erfüllte die Anforderungen des Managements an ein integriertes System nur noch unzureichend. Bei der Suche nach Alternativen stießen die Verantwortlichen schnell auf Tecturas Lösungen auf Microsoft Dynamics NAV-Basis. Nach ausführlichen Präsentationen und Analysen stand für Dawedeit fest: NAV und Tectura passen zu uns!

In rund einem halben Jahr wurde das Alt-System abgelöst und durch die neueste NAV-Generation ersetzt. Herzstück der neuen ERP-Struktur sind nun die Branchenlösungen Tectura Auftragsfertigung, die im Werkzeugbau eingesetzt wird, und Tectura Prozessfertigung für die Stanzerei. Darüber hinaus ergänzen zahlreiche Speziallösungen das System, dazu gehören Tectura Graphical Extension, Tectura Time und Tectura Lieferantenbewertung. Für Dawedeits Anweder steht nun der Role Tailored Client – NAVs neue übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche – im Zentrum ihrer Arbeit.

Die neue ERP-Lösung wird nun vollständig in die Abläufe bei Dawedeit integriert. Bereits angebunden ist das Qualitätsmanagementsystem der Firma Babtec; zurzeit arbeiten die Tectura-Experten noch an der Schnittstelle zum CAD-System Siemens NX mit Teamcenter.

So ausgestattet ist die Dawedeit GmbH fit für die nächsten Kapitel der erfolgreichen Unternehmensgeschichte.

integriertes System nur noch unzureichend. Bei der Suche nach Alternativen stießen die Verantwortlichen schnell auf Tecturas Lösungen auf Microsoft Dynamics NAV-Basis. Nach ausführlichen Präsentationen und Analysen stand für Dawedeit fest: NAV und Tectura passen zu uns!

In rund einem halben Jahr wurde das Alt-System abgelöst und durch die neueste NAV-Generation ersetzt. Herzstück der neuen ERP-Struktur sind nun die Branchenlösungen Tectura Auftragsfertigung, die im Werkzeugbau eingesetzt wird, und Tectura Prozessfertigung für die Stanzerei. Darüber hinaus ergänzen zahlreiche Speziallösungen das System, dazu gehören Tectura Graphical Extension, Tectura Time und Tectura Lieferantenbewertung. Für Dawedeits Anweder steht nun der Role Tailored Client im Zentrum ihrer Arbeit.

Die neue ERP-Lösung wird nun vollständig in die Abläufe bei Dawedeit integriert. Bereits angebunden ist das Qualitätsmanagementsystem der Firma Babtec; zurzeit arbeiten die Tectura-Experten noch an der Schnittstelle zum CAD-System Siemens NX mit Teamcenter.

So ausgestattet ist die Dawedeit GmbH fit für die nächsten Kapitel der erfolgreichen Unternehmensgeschichte.

Auf der TECTURA CONVENTION berichten zahreiche NAV- und AX-Anwenderunternehmen von ihren praktischen Erfahrungen mit Microsoft Dynamics.

 

Noch 98 Tage bis zu dem Microsoft Dynamics-Event 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: