Was macht einen Supportservice auf Weltniveau aus? (Teil 3)

20 Jan

Ein Gespräch mit Colin Crow, Leiter Global Support Services bei TecturaColin Crow, Leiter Global Support Services bei Tectura

 

Werden die Systeme der Kunden von Tectura kontinuierlich überwacht und gegebenenfalls modernisiert?

Wir sorgen stets dafür, dass die ERP-Systeme unserer Kunden anderen einen Schritt voraus bleiben. Wir gewährleisten mit unseren Optimierungstechniken und dem Change Management, dass ihr System sich weiter entwickelt und ohne Unterbrechung den Anforderungen Ihres zunehmend anspruchsvollen Geschäfts gerecht wird. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist, setzen wir uns mit unseren Kunden zusammen, um sicher zu stellen, dass das System-Upgrade mit der aktuellen Business-Strategie übereinstimmt und der Übergang reibungslos verläuft.

Wie gehen Sie auf branchenspezifische Regularien ein?

Unsere Berater arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen und implementieren Unternehmenslösungen, die erforderliche Regularien und Vorschriften je nach Land und Industriezweig einhalten. Tectura gewährleistet darüber hinaus, dass die nötigen Sicherheitsprozeduren wie etwa die Abgrenzung von Aufgaben und individuelle Profile vorhanden und auf dem neuesten Stand sind. Wir überprüfen regelmäßig, ob Prozesse sicher sind und Compliance- bzw. gesetzliche Anforderungen erfüllen und dabei die Best Practices berücksichtigen.

In kurzen Worten: Was sind die herausragenden Qualitäten von Tecturas Global Support Service?

Zwei Dinge: Die große Palette an Supportangeboten und die Fähigkeit, diese Angebote sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene zur Verfügung zu stellen. Wo immer sich unsere Kunden befinden, wir unterstützen ihr Geschäft in dem Moment, wenn es gebraucht wird. Wir sind stolz auf das Renommee, das wir durch die Bereitstellung unseres verlässlichen Supportservices mit kurzen Reaktionszeiten erlangt haben – und das zu einem erschwinglichen Preis. Eine Leistung, die uns ein breit gefächerter internationaler Kundenstamm regelmäßig bestätigt.

 

Noch 108 Tage bis zu der Microsoft Dynamcis-Veranstaltung 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: